Frontera Europea                                                Travailler en développement

FRONTERA  EUROPEA
2018-2021
 cm.


Heute, hinter einem abschreckenden Zaun, wird sein natürlicher Reichtum erschöpft
ein geteiltes Europa, wird durch einen hoffnungsvollen Blick verbannt
in einer unbekannten Welt.
Der erste Anblick, Unterdrückung der Illegalität.
Flüsse aus Schlamm, Hunger, Kriege, Sklaverei, Elend.
Ist deine Wahrheit? Kennen wir diese Realität?
Wie entscheidend ist die internationale Zusammenarbeit?
Migration bewegt Kulturen, Religionen, erzeugt Ghettos, Inkompetenz,
Armut.
Liebe das Ursprungsland und lass es in seiner maximalen Entfaltung wachsen
sollte das Ziel eines jeden Menschen sein, außerhalb der Zumutungen
interessiert.
Währenddessen überschreitet das Kind in seiner Unschuld Grenzen, spielt, versucht zu leben.

„Der Zauber der Kunst verlängert sie bis ins Unendliche“ Zweig.

Dr. Abad



         


.
261