Misterio de transportes

MISTERIO DE TRANSPORTES
1990
103 x 60 cm.





A.V.E., Cesar, diejenigen, die es sicherlich nicht benutzen, grüßen dich.
Ich finde mich vor einer neuen Show und bevor ich die
Ich spring zu dem Abenteuer, von der Seitenlinie meines Bürgersteigs die Regeln
sie zwingen, nicht zu gehen. Eine kleine Puppe gibt mir die Warnung.
Vorschläge, außerhalb der Räumlichkeiten, in einem Postfach. Wenig Gebrauch,
Einweg-Papierkorb.
Reinigungsindikator, wenig wird verwendet, um den Müll zu deponieren.
Ein prominenter Ort, der Blick geht auf und ab, wir
in der Flagge dargestellt.
Wir dienen als Schild für die Caudillos.
Arbeit multipliziert, zwölf Werke eigener Identität.
Sein Zugang ist düster. Wir können das nicht sehen
innen durch die Fenster beider Ränder aber die
Zentral, unvollständig oder abwesend stelle ich mir sie als unsere vor
verschiedene Regionen, die in ihrer eigenen Identität verlangen
gleiche Aufmerksamkeit.
Haushaltskürzungen sind nicht fair.
Die Spanier, so hieß es vor nicht allzu langer Zeit, seien Träger von
ewige Werte, und jetzt sind die Sendungen verewigt nach
Wert jedes Spanisch.
Ein verspieltes Bild sagt uns natürlich auch: "Komm ... wenn du kannst".

MONCHOLC, bis heute. S. 114.
Dr. Abad.

.
.
.
213